Viele fragen sich sicherlich „Wer steckt hinter diesem Blog?„.

TorstenKlar, im Impressum kann man’s nachlesen, ist dadurch aber auch nicht wirklich schlauer.

Mein erster Kontakt mit größeren Netzwerken war 1997 im Alter von 21 Jahren (mit dieser Info können sich Interessierte auch gleich mein Geburtsjahr ausrechnen), als ich in den Semesterferien einen Job bei einer bekannten IT-Dienstleistungsfirma ergattert habe. Damals bestand die Landschaft aus einigen Novell 3.x Servern mit Windows 3.11 oder Windows 95 als Clients, eine erste NT 4.0 Domäne wurde gerade aufgebaut.

Diesem Job ist es zu verdanken, dass ich heute nicht als Lehrer (ausgerechnet in den Fächern Mathematik und Physik) unterwegs bin. Viele Schüler/-innen werden es mir sicher danken. Die Faszination, die von grossen Netzwerken ausgeht, liess mich einfach nicht mehr los.

MCSEAls sich dann noch ein Kollege auf einmal „MCSE“ nennen durfte, schnappte ich mir seine Unterlagen, investierte einen Teil meiner Zeit in den Semesterferien und wurde so im September 1999 auch MCSE (NT 4.0).

Nach dem Studium ergab dann ein Projekt das nächste und ich konnte Erfahrungen in Netzwerken von über 10.000 Usern mit mehreren Standorten sammeln. Dabei kam ich mit so ziemlich allen Microsoft (Server) Produkten in Berührung: Exchange, SQL, Domänen, Active Directory, Terminalserver, IIS, … „nebenbei“ natürlich auch mit diverser branchenspezifischer Software. Als roter Faden hat sich immer wieder das Thema „Systems Management“ durch diverse Projekte gezogen.

MCSAZwischendurch habe ich im Februar 2003 die Prüfungen zum MCSA Windows 2000, im Mai 2003 zum MCSE Windows 2000, im November 2007 zum MCSA Windows 2003 und im Dezember 2007 zum MCSE Windows 2003 abgelegt. Anfang 2008 habe ich die Prüfungen zum MCTS für SCCM 2007, Business Desktop Deployment with the BDD, Windows Server 2008 Application Platform, Windows Server 2008 Network Infrastructure, Windows Server 2008 Active Directory um schliesslich im Juli ’08 MCITP Enterprise Administrator zu sein. Danach erfolgten die Aktualisierungen auf MCSA (Microsoft Certified Solutions Associate) – Windows Server 2008,  MCSA (Microsoft Certified Solutions Associate) – Windows Server 2012 und MCSE (Microsoft Certified Solutions Expert) – Windows Server 2012: Server Infrastructure.

Aktuell sind der Systems Management Server 2003, System Center Configuration Manager 2007, System Center 2012 Configuration Manager und System Center Configuration Manager Current Branch mein „Lieblingsthema“. Daraus resultiert auch diese Homepage und mein Engagement in den deutschen und amerikanischen Technet Foren,

MVPfür das ich am 1. Juli 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017 mit dem MVP-Award ausgezeichnet worden bin. Meine MVP-Webseite bei Microsoft kann unter diesem Link http://mvp.microsoft.com/de-de/mvp/Torsten%20Meringer-21451 aufgerufen werden.

Und wenn ich mich nicht gerade mit IT beschäftige, dann bin ich entweder ganz unten (Tauchen), ganz oben (Snowboarden) oder mitten drin (Joggen / Mountainbiken / Motorrad).

Ein Gedanke zu „Über mich

  1. Pingback: SCCM 2012 und riesige WMI-Repositories - Florian Müllner Photography | Florian Müllner Photography

Die Kommentare sind geschlossen.