Höchste Zeit für ITMUv3

Wer ITMU einsetzt, der sollte jetzt unbedingt darauf achten, die neueste Version (ITMUv3) im Einsatz zu haben.
 
Ältere ITMU-Versionen laden noch die wsusscan.cab herunter, dessen Support zum 27. März 2007 eingestellt worden ist (ersichtlich auch im WSUSSyncXML.log: "UpdateWUSCatalog(): error 0x80004005, Extended properties fragment not found for update 466726, returned from ExpandNode"). ITMUv3 verwendet stattdessen die wsusscn2.cab.
 
Weiterführende Infos unter:
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.